Gut zu wissen …

Mein kleiner Shop

Hundehalsbänder für Ihren Liebling

Sie können Hundhalsbänder wie Hundegeschirre aller Varianten nutzen. Speziell für den Outdoorbereich oder für sehr wasserliebende Hunde sollten Sie zu einem gut geöltem Sattelleder-Halsband greifen, die besonders wasserunempfindlich sind.

 

Andere Lederhalsbänder können mit etwas mehr Pflegeaufwand allerdings einen ähnlich Grad erreichen, hier gilt die Formel: Je mehr Schmuck und Details aufgearbeitet sind, um so aufwendiger die Reinigung und Pflege des Hundehalsbandes bei Wasser- und Outdooraktivitäten.

 

Gut gepflegte Lederhalsbänder bieten allerdings im Vergleich zu Nylonhalsbänder eine unerreichte Haltbarkeit und trotzen selbst widrigsten Umgebungen durch ihre robuste Verarbeitung über Jahre, manchmal Jahrzehnte.